Schloss Runkelstein

Schloss Runkelstein

Lust auf einen Ausflug ins Mittelalter? Dann lohnt ein Besuch der Bilderburg Schloss Runkelstein, denn dieses uralte Gemäuer entführt seine Besucher in längst vergangene Zeiten und gehört deshalb auch zu den vielbesuchten Ausflugszielen im Tiroler Land.

Zur Burg, die am Eingang zum Sarntal gelegen ist, führt ein holpriger Fußweg und schon vor dem Erreichen des Schlosses fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt, denn dieser Weg ist mit Absicht weder asphaltiert noch sonderlich ausgebaut worden. Freilich braucht sich niemand vor einem Sturz zu fürchten, denn natürlich ist das Flair des Mittelalters dann heute auch um befestigte Wege ergänzt worden, so dass jeder das Schloss ohne Schwierigkeiten erreicht.

Runkelstein ist im gotischen Stil erbaut und vermittelt den Besuchern jene spezielle Romantik, die gut erhaltene und begehbare Gemäuer dieser Art so an sich haben und auch landläufige Bezeichnung als Bilderburg hat einen aus alten Zeiten stammenden Hintergrund: So fanden sich vor Jahrhunderten die Ritter und Damen auf dem Schloss ein, um dort über Kunst und Literatur zu sprechen und so mancher Burgherr entschloss sich dann auch zum Verewigen von Malereien an den Wänden. Diese Malereien sind wirklich spektakulär und stellen viele Szenen aus dem Mittelalter nach.

Ganz nebenbei handelt es sich dabei auch um die ersten profanen Zeichnungen dieser Art, denn sonst waren vor rund 600 Jahren vergleichbare Malereien nur mit einem kirchlichen Hintergrund zu finden! Die unterschiedlichen Fresken und vor allem ihr guter, weil umfassend restaurierter Zustand machen das Schloss Runkelstein dann wohl auch zum prächtigsten und interessantesten Gemäuer seiner Art im Tiroler Land.

Das Becken rund um die regionale Hauptstadt Bozen beherbergt nicht weniger als 40 Burgen und Schlösser, was selbstverständlich der geographisch herausragenden Lage geschuldet ist: Durch Südtirol führten schon im Altertum wichtige Handelsrouten und so zogen von hier aus dann auch die Könige nach Rom, um sich dort vom Papst zum Kaiser krönen zu lassen. Umstände, die heute noch überall greifbar sind und die ihren Ausdruck eben in jenen faszinierenden Burgen finden.

Auf Runkelstein werden darüber hinaus auch viele kulturelle Events angeboten, darunter Konzerte und museale Veranstaltungen. Die Schenke der Burg verköstigt den Besucher inmitten historischer Gemäuer eine Vielzahl an kulinarischen Spezialitäten der Region, so dass auch Feinschmecker hier auf ihre Kosten kommen.

Mehr aus unserem Urlaubsblog

  • Aktivurlaub und Entspannung in SüdtirolAktivurlaub und Entspannung in Südtirol Südtirol ist eine besonders vielseitige Region für seine Besucher und so finden sowohl Aktivurlauber wie Anhänger von Ruhe und Entspannung in jedem Fall das richtige Angebot. Eine […]
  • Winterurlaub am Achensee, was tun?Winterurlaub am Achensee, was tun? Wenn die Natur im Sommer rund um den Achensee schon beeindruckend ist, dann entfaltet sie im Winter ihre ganze Pracht. Schneebedeckte Berge und Täler und eine klare Luft laden dazu ein, […]
  • Unterhaltung für Kinder im Urlaub: Serfaus-Fiss-Ladis im BlickUnterhaltung für Kinder im Urlaub: Serfaus-Fiss-Ladis im Blick Zwar zählt die Region Serfaus-Fiss-Ladis von der Fläche her nicht zu den größten Gebieten. Das ändert sich aber grundlegend, wenn einmal die Aktivitäten für Familien mit Kindern betrachtet […]